17.09.2019 - 12.00 Uhr
Bitte nutz für die Termine unsere App oder die Tabellen bei den verschiedenen Mannschaften. Der Saisonstart für alle Jugendmannschaften ist der 07.09.2019 und für Senioren der 14.09.2019
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

Alte Herren freuen sich über Nachwuchs

Unsere Alten Herren des HSC Haltern/Sythen spielen jeden Mittwoch von 19.30 bis 20.30 in der Seestadthalle Handball. Alle die gerne hinzukommen wollen sind gerne gesehen. Es gibt nur wenige Bedingungen:

1) Ein weisses und ein rotes T-Shirt

2) Spaß an der Bewegung

3) Spaß an der Geselligkeit

Einfach vorbei kommen, ob erfahrener oder unerfahrener Handballer spielt keine Rolle. Hauptsache lust an der Bewegung

 

Alte Herren beim Oldie-Turnier in Bingen 2012

 

 

Für den HSC spielten:

 

Oben v.l.nr.: Jens Ufermann, Gerd Neubert, Karl-Heinz Lüer, Ulrich Hatkämper,
Wolfgang Schammler, Hubert Sasse, Klaus Ridder, Jürgen Falkowski, Stefan
Schulte-Lünzum

 

Unten v.l.n.r.: Hermann Lange, Erhard Henninger, Andreas Fohrmann, Jörg
Kentrup

 

Auf dem Bild fehlen: Trainer Rudi Thiemann, Josef Baselier, Edgar Boer, Hans
Bussmann, Norbert Gernemann, Holger Grün und Michael Stock

 

 

 

HSC-Oldies kehren mit schönen Eindrücken zurück!

 

HSG Bingen am Rhein - HSC Haltern/Sythen  20:20  (9:10)

 

2012 spielten die "Alten Herren" des HSC Haltern/Sythen bei der HSG Bingen

und erreichten dort ein Remis. Interims-Trainer Gerd Neuberth war trotz der Wurf-

Schwäche beim Siebenmeter mit dem Spiel seines Teams sehr zufrieden.

 

Hellwach und konzentriert von der ersten Minute an gestaltete der HSC das Spiel

und führte nach 10 Minuten mit 6:4. Als man beim HSC dachte, es könnte so weiter-

gehen, stellte die HSG Bingen ihre Deckung um. Damit wurden die Lauf-Wege der HSC-Rückraumspieler unterbrochen und die Anspiele zum Kreis kamen nicht mehr

an. Diese technischen Fehler luden Bingen immer mehr zu Gegenstoß-Toren ein.

Der HSC konnte bis kurz vor der Halbzeit einen 2-Tore-Vorsprung halten, doch mit

dem Halbzeit-Piff verkürzte Bingen auf 9:10. Nach der Pause verpassten es die

Halterner, sich abzusetzen. Die Möglichkeiten dazu hatten die Oldies aber allemal,

mehrere 100%ige wurden leichtfertig verbaselt. Dennoch kippte das Spiel nicht,

da sich der HSC wieder auf seine Stärke besann: Schnelles Spiel über die Außen

und eine 6:0-Deckung, die den Bingenern keine Möglichkeit bot, über die Deckungs-

mitte Tore zu erzielen. Letztlich war es eine Partie ohne Sieger, bei der dennoch alle

zu den Gewinnern gehörten.

 

Die sogenannte "3. Halbzeit" spielten dann die Mannschaften beim Wein-Fest auf

dem Marktplatz in Bingen aus.

 

Ein rundum gelungenes Wochenende fand nach der Stadt-Führung und dem

Besuch der „Drosselgasse“ in Rüdesheim im Welt-Kulturerbe Rheintal seinen

würdigen Abschluss.
 

 

Alte Herren



Das Training der „Oldies“ findet mittwochs von 19.30 – 20:30 Uhr in der Seestadt-
Halle an der Hullerner Straße statt



Alte Herren (Hobby-Truppe)




Oben v.n.l.r.: Ulrich Hatkämper, Nikolai Klose. K.-H. Bohlmann, Andreas Uphues,
Rainer Breuer

 

Unten v.l.n.r.: Heiner Schmitz-Linneweber, Klaus Klose, Thomas Thewes, Uwe
Mordhorst, Stephan Wieschausen

 

Auf dem Foto fehlen: Wolfgang Thewes, Edgar Boer, Hans-Werner Saalmann,
Dirk Hölscher

 

Trainiert wird freitags von 20.30 – 22.00 Uhr in der Schulzentrum-Halle


 

« zurück


 






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier